Kundenhaus Familie Rademacher

Hausbeschreibung

Leuchtendes Beispiel an Energieeffizienz.

Beim Haus Rademacher profitieren die Bewohner vom komfortablen Raumprogramm mit hellen Räumen und einem hervorragenden Energiekonzept. Als typischer Vertreter einer schlichten Bauhaus-Architektur präsentiert sich dieses Objekt mit klaren Konturen, einem Satteldach ohne Überstand und frei kombinierten geometrischen Elementen. Innen bietet das Haus auf 253 m² Wohnfläche plus Teilkeller und Spitzboden ein komfortables Ambiente mit großzügigen, lichten Räumen. Gekocht wird im Anbau in einer funktionalen Küchenzeile, der Übergang zum Essplatz ist fließend. Wohn- und Essbereich staffeln sich in der Längsachse der längeren Baukörperhälfte. Das Obergeschoss des Hauses ist den Individualräumen von bis zu 5 Personen vorbehalten. Das vorbildliche Energiekonzept basiert auf einer gut gedämmten Außenhülle, einer Brennwert-Gastherme, einer Solaranlage mit 7000 l Langzeitspeicher und einer Lüftung mit Wärmerückgewinnung, die den Bewohnern einen Primärenergiebedarf von 27,7 kWh/m²a bescheren.

Daten + Fakten

Flächen* WF GF
KG 77,1 m²
EG 124,3 m² 125,4 m²
OG 107,3 m² 114,1 m²
SPB 21,8 m² 21,8 m²
Gesamt 253,4 m² 338,4 m²
Dachneigung 30°
Kniestock 0 cm
Außenmaße 12,24 m 15,61 m

Grundriss

Erdgeschoss
Erdgeschoss
Obergeschoss
Obergeschoss
Spitzboden
Spitzboden
Kellergeschoss
Kellergeschoss